Wie lange dauert es, ein Buch zu schreiben?

Ich finde diesen Beitrag höchst spannend und sehr empfehlenswert! Man macht sich meiner Meinung nach als Hobbybautor viel zu viel Druck, so schnell wie nur irgendwie möglich den Roman fertig zu haben, andere schaffen das ja auch. Aber ich denke, ein Roman braucht auch Zeit zur Entstehung, wenn man die ihm nicht gibt, wird er sich auch dementsprechend lesen. Ein Roman bedeutet viel mehr, als einfach nur eine Idee runterzuschreiben. Ich finde es hier sehr wichtig, dass nochmal klar gesagt wird, ja, der erste Entwurf ist meistens nicht so prickelnd, durch die Überarbeitung wird es dann aber veröffentlichungsreif. Also von daher seht zu, dass ihr den ersten Entwurf so schnell wie möglich runterschreibt, aber erwartet nicht, dass ein kompletter Roman innerhalb von drei Monaten fix und fertig ist. Insbesondere als Hobbyautor hat man meistens noch andere Sachen zu erledigen am Tag, ich merke das als Studentin auch immer wieder. Dieser Blogbeitrag hat mich also bestärkt, zu sagen, ja es ist okay und ich bin in einem guten Rhythmus dabei! Und versucht so oft es geht am Nano teilzunehmen, das trainiert eure Routine und Schnelligkeit!

MARCUS JOHANUS

Wie lange dauert es, ein Buch zu schreiben?Ich stoße immer wieder auf die Frage, wie lange es dauert, ein Buch zu schreiben. Obwohl eine pauschale Antwort schwerfällt, kann es hilfreich sein, anderen Autorinnen mal über die Schulter zu gucken und deren Arbeitsweise mit der eigenen zu vergleichen.

Es gibt erhebliche Unterschiede in der Arbeitsweise und damit auch im Arbeitstempo von Autorinnen.

Mickey Spillane beispielsweise hat nach eigener Aussage seinen Bestseller und Krimi-Klassiker des Hard-Boiled-Genres »Ich, der Richter« an einem Wochenende geschrieben. Immerhin ein 180-Seiten-Roman. Michael Moorcock rühmt sich damit, seine meisten Romane in drei Tagen zu schreiben und hat dazu sogar ein spezielles System entwickelt.

Dem steht das berüchtigte Beispiel von George R.R. Martin gegenüber, dessen Arbeitszeit an seiner »A Game of Thrones«-Serie inzwischen zu einem Running Gag geworden ist und sogar schon besungen wird.

Der Thriller-Autor J.A. Konrath erwähnt auf seinem Blog, dass er in der Regel um die drei Monate für einen Roman von…

Ursprünglichen Post anzeigen 558 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s