Wenn die Fotografin vor der Kamera steht

Ihr Lieben ♥,

Wenn die Fotografin vor der Kamera steht 😀

Ich habe mich nämlich letztens fotografieren lassen. Einfach von mir und mit meiner Kamera Fotos machen, das ist nämlich gar nicht so einfach! Normalerweise gibt es von mir immer nur Fotos mit meinem Handy oder aber mit der Kamera von mir alleine aber nie mit mir und meiner Kamera mit einer Kamera gemacht. Klingt jetzt sehr umständlich, aber ich denke, ihr wisst, was gemeint ist 😉

Funfact: Meine Freundin, die mich fotografiert hat, besitzt eine Canon und ich eine Lumix. Sie besitzt „nur“ Kitobjektive und ich eine offblendige Festbrennweite. Es endete damit das wir die meisten Fotos mit meiner Kamera machten wegen jener Offblende und ich dann ihre Kamera in die Hand nahm. Aber ich bin da mal nicht so streng, Kamera ist Kamera 😀

So genug geredet, hier sieht ihr mal einige der Fotos, entstanden an einem viel zu heißen Samstag in einem viel zu schönen Rapsfeld! Ich liebe Rapsfelder ❤

P1630458IMG_2207P1630673P1630729P1630734P1630666P1630453P1630481IMG_2194IMG_2189IMG_2100

signatur 1

Advertisements

10 Gedanken zu “Wenn die Fotografin vor der Kamera steht

  1. Ich verstehe zwar gar nichts von Kamera-Modellen und deren Technologien (Offblende-Dingsbums etc.), allerdings sehe ich sehr wohl die Ästhetik, die hier apart eingefangen worden ist.
    Man fragt sich fast, was mehr leuchtet: der Mensch oder die Natur.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s