Der Liebster Award: 11 Fragen & Antworten!

Hallo ihr Lieben,

da wurde ich doch glatt für den Liebster Award nominiert, von der wunderbaren Palaeica und mache direkt mit! Ich kannte diese Aktion noch gar nicht, aber sie klingt interessant und ich mag es, mehr über die Menschen hinter dem Blog zu erfahren 🙂

divider

Also los gehts!

Welches Wort soll dein Jahr 2018 beschreiben?

Mut.

Was macht dich glücklich?

Natürlich die Fotografie, ein schöner Sonnenaufgang am Morgen (oder ein Sonnenuntergang am Abend, aber der Morgen ist mir wichtiger), Schokolade, ein blauer Himmel und das Zusammensein mit meiner Zwillingsschwester. Oh und meine gute Laune Musik (= Helene Fischer, Scooter, Musicals…).

Welcher ist der schönste Ort, den du kennst oder kennenlernen möchtest?

Puhh, schwer. Tatsächlich würde ich momentan sagen der Schlossgarten in Veitshöchheim, bzw Bayern. Es erscheint zunächst als ganz normaler Garten mit schönen Brunnen und herrlichen Irrwegen, laybrinthenförmigen Blättertunneln. Aber was ich daran liebe, zb im Gegensatz zur Residenz in Würzburg, ist das antitouristische 😉 Der Ort ist nicht vollkommen überlaufen von chinesischen Selfiestangen-touris oder Reisegruppen. Nein, man begegnet nur mal eine handvoll Menschen, die meist einfach nur spazieren gehen. Einer der für mich friedlichsten Orte in ganz Bayern. (Muss aber dazu sagen, dass ich jetzt auch nicht so viel von Bayern gesehen habe.) Davon darf man leider online keine Fotos veröffentlichen, aber hier kann man sich einen Eindruck verschaffen:

Hofgarten und Schloss Gemeinde Veitshöchheim Hofgarten Schloss Veitshöchehim Wikipedia   Wikipedia Images Garden Veitshöchheim

Und wo willst du nie wieder hin?

Kopenhagen oder Hamburg 😀 Bin einfach kein Fan von der Atmosphäre der Stadt, dieses ganze Großstadtleben und die Struktur der Stadt in Kopenhagen empfande ich einfach nur als konfus.

Worüber wird auf dieser Welt zuviel gesprochen?

Die Kardashians.

…und worüber zu wenig?

Auch hier wieder schwierig zu beantworten. Sicherlich der gesellschaftliche Druck auf die heutige Jugend und das Erwachsen-werden im Zeitalter der sozialen Medien und der Norm.

Was hast du als letztes gekauft?

Da ich alles Geld, was ich derzeit noch bekomme für meinen Urlaub anspare, ist das tatsächlich schon länger her. Ich glaube ein Tablett fürs Zimmer wo drauf steht „be happy“, zusammen mit einer Deko-Blume.

P1870981

Was bedeutet bloggen für dich?

Meine Gedankenwelt mit anderen zu teilen, anderen über Dinge zu berichten, die auf meinen anderen Social Media Accounts keinen Platz hätten und von meinen Erlebnissen und Fotografien zu berichten, einfach weil es noch so vieles gibt, was ich zeigen und sagen möchte. Das hier ist die richtige Plattform für all die Selbstzweifel, all die Gedanken, die einen wach halten, all die hundert Urlaubfotos, all die Erinnerungen an die Momente im leben, die es sich lohnt festzuhalten. Außerdem liebe ich es neue Reihen, Bilderserien, Themengebiete zusammenzustellen und zu veranschaulichen.

Welches ist dein Lieblingsgetränk?

Tatsächlich Mineralwasser, das trinke ich IMMER. Ansonsten vielleicht noch so Joghurtdrinks, aber nicht immer.

Mit welcher Person (tot oder lebendig) möchtest du einen Nachmittag verbringen?

Cory Monteith, Helene Fischer und Demi Lovato.

Was darf an einem perfekten Tag keinesfalls fehlen?

Ein blauer Himmel, ein schöner Sonnenaufgang, meine Zwillingsschwester, ein paar erfolgreiche Fotos, ein tolles Essen mit leckerer Schokolade im Anschluss, vielleicht eine schöne Serie und am Ende des Tages mit einem zufriedenen Lächeln ins Bett zu gehen und sich denken zu können: ja, heute hast du das erreicht, was du wolltest. 🙂

So, ich freue mich natürlich wie immer über eure Kommentare! ♥

Hier kommen meine Fragen:

  1. Was ist dein Lieblingsfilm?
  2. Was hast du diese Woche geschafft, was dich glücklich gemacht hat?
  3. Was bedeutet Erfolg für dich?
  4. Welches Lied hast du zuletzt gehört?
  5. Ohne was gehst du nicht aus dem Haus?
  6. Was ist das letzte, was du machst, wenn du ins Bett gehst?
  7. Wie lange bloggst du schon?
  8. Warum hast du deinen Blog ins Leben gerufen?
  9. Was würdest du dir kaufen, wenn Geld keine Rolle spielen würde?
  10. Wenn du irgendetwas aus deiner Vergangenheit ändern könntest, würdest du es ändern und wenn ja, wieso?
  11. Welcher fiktionaler Charkter (egal ob Buch, serie, Film) ist dir am ähnlichsten und warum?

Ich nominiere:

Stefleifotografie

eulenschwinge

readbooksandfallinlove

Lyrebird

neuesvomschreibtisch

Die Regeln:

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen – oder benutze die gleichen Fragen, die du gestellt bekommen hast.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

 

signatur

Advertisements

14 Gedanken zu “Der Liebster Award: 11 Fragen & Antworten!

    1. Gerne! Oh okay^^ naja die haben Millionen follower auf social Media, deren Bilder gehören zu den meist geliktesten Bildern auf instagram in der Geschichte instagrams und gestern kamen sie sogar on den Nachrichten:D ist halt ne komplette Familie.

      Gefällt mir

  1. Ich gratuliere dir zur Nominierung. Ich selbst bin noch nie nominiert worden, würde sie allerdings auch ablehnen. Ich halte von diesen Awards nicht viel. Von dieser K…? habe ich noch nie etwas gehört, ist mit Sicherheit auch mal wieder eine Frage der Zeit, bis sie in der Versenkung verschwinden, wie viele andere auch.
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

  2. wie schön, dass du das hölzchen aufgenommen und weitergegeben hast ❤ ich hab mich sehr gefreut, deine antworten zu lesen UND ich habe etwas elementares erfahren: du hast eine zwillingsschwester? das ist mir bisher entgangen!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s